Springe zum Inhalt

Gottesdienstzeiten

LITURGIEN IN DER PFARREI ST. JUTTA

Unser Bischof hat die Feiern der öffentlichen Gottesdienste in die Hände der Verantwortlichen der Pfarreien gelegt. Sie entscheiden wann und unter welchen Bedingungen Gottesdienste gefeiert werden.

Das Hygienekonzept für unsere Pfarrei wird auf Grund der 5. Verordnung von Bischof Dr. Gerhard Feige gerade aktualisiert.
Die Verordnung können Sie hier lesen.

Gottesdienste für die Monate
November
Dezember

Für die Weihnachtsgottesdienste können Sie sich ab 14. Dezember telefonisch anmelden, ab 20. Dezember liegen die dann noch verfügbaren Karten in der Kirche aus.

Zwischen Heiligabend und dem 27. Dezember gibt es vier Gottesdienste in Sangerhausen. Bitte entscheiden Sie sich für zwei Gottesdienste.
(Heiligabend oder 1. Feiertag – 2. Feiertag oder So. 27. Dezember)

  • Der neue Gottesdienstplan sieht vor, dass an jedem Sonntag in Sangerhausen Gottesdienst um 10:00 Uhr ist, an den Samstagen sind im Wechsel Vorabend-Gottesdienste auf den Außenstationen Allstedt, Stolberg und Roßla.
  • Es wird jeden Dienstag ein Gottesdienst sein, am Eingang bekommen Sie einen Zettel zum Ausfüllen, der am Ende abgegeben werden muss. Es ist günstig einen eigenen Stift mitzubringen. Für Sonntagsgottesdienste in Sangerhausen wird es zunächst bei dem Anmeldeverfahren bleiben. Sie können ab Montag während der Öffnungszeiten im Büro anrufen oder sich einen Anmeldezettel in der Kirche (jeden Tag 10:00 bis 16:00 Uhr) holen.
  • Wer sich vorstellen kann, an den Wochenenden bei der Einlasskontrolle in die Kirche mitzuhelfen, melde sich bitte bei Andreas Ritter.